Russische Heilmethoden

Bewusstseinsarbeit in Wien

 

 

Bewusstseinsarbeit in Wien

 

Ganzheitliche Therapie in Wien mit den russischen Heilmethoden

 

Die Russischen Heilmethoden ermöglichen es den physischen Körper wieder in die Norm zu bringen, und den Menschen von jeglichen Abhängigkeiten zu befreien.

 

Die Bewusstseinsarbeit nach der Schöpferlehre von Grigori Grabovoi gibt Ihnen geistige Werkzeuge in die Hand Ihren physischen Körper wieder in die Norm zu bringen. Sie lernen mit diesem Schöpferwissen sensationelle Ergebnisse in Ihrem Leben hervorbringen zu können.

 

Jeder Mensch hat eine Seele. Die Seele schwingt auf einer sehr hohen Ebene. Die Seele ist die höchste Ebene unserer Existenz. Durch die russischen Bewusstseinsforscher (Grabovoi, Arepjev & Co) ist das Schöpferwissen zu uns gelangt. Damit ist nun eine Erweiterung des menschlichen Bewusstseins möglich, und zwar bis auf die höchste Frequenzebene.

 

In dieser Lehre wird vermittelt, wie wichtig es ist, unsere Gesundheit zurück zu erlangen und frei zu sein von jeglichen Beeinträchtigungen, egal ob nun diese große oder kleine Beeinträchtigungen sind. Das Schöpferwissen erklärt ausführlich den Aufbau der Seele, des Körpers und der Welt. Dieses Wissen war so noch nie da. Jetzt ist es da!

 

 

 

Russische Heilmethoden - Bewusstseinsarbeit

 

Bewusstsein erschafft Realität. Sich seiner Schöpferebene bewusst zu sein, bedeutet, sich mit dieser Ebene zu verbinden, um auf derselben agieren zu können.

 

Das Schöpferwissen ist das Wissen um die Schöpfung selbst, in Russland seit 1992 offiziell erforscht, aufbereitet und uns präsentiert, als ein Geschenk des Schöpfers!

Es beinhaltet die Anleitung zur Regeneration des Menschen auf körperlicher Ebene.

Die Harmonisierung des ihn umgebenden Lebens ist die faszinierende Folge. Die ausführliche Anleitung, die praktische Anwendung und Umsetzung mit dem völlig neuen Zugang zu der Energiequelle, die uns ALLEN jetzt aktuell zur Verfügung steht, versetzt den Teilnehmer in die Lage, das Wissen anschließend auch wirksam in den eigenen Alltag zu integrieren. Nie zuvor gab es derart präzise Angaben über den Aufbau der Seele, des Geistes und des Bewusstseins, seine Funktion und sein Potential, die äußere und innere Realität verändern zu können.

 

Kurzes Video von mir: https://www.youtube.com/watch?v=3nO-5GmXrH8

 

Siehe auch: http://http://thailandproject.asia/wordpress/

https://www.youtube.com/watch?v=1VK-ho7GUC4&t=6s

Aktuelles neues Video:

https://www.youtube.com/watch?v=2gAWOu0-OvE&t=2s

 

Aktuell:

 

TP 1 Lehrgang in Wien - Russische Heilmethoden:

 

 

Termine für den nächsten LEHRGANG IN DER SCHÖPFERLEHRE in Wien zu den RUSSISCHEN HEILMETHODEN:

 

Info-Abende:

 

 

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Adresse: Troststraße 21-37/5/6, 1100 Wien , Unkostenbeitrag: 20 Euro

 

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Adresse: Troststraße 21-37/5/6, 1100 Wien , Unkostenbeitrag: 20 Euro

 

Anmeldung erforderlich!

 

 

Das TP 1 Seminar ist diesmal aufgeteilt in zwei Blöcke.

 

Der erste Teil findet statt am:

 

Fr, 26. Oktober 2018, von 18 Uhr bis 21 Uhr (am ersten Freitag wird die Theorie vermittel)

Sa, 27. Oktober 2018, von 10 Uhr bis 17 Uhr (Praxisbeispiele)

So, 28. Oktober 2018 , von 10 Uhr bis 17 Uhr (Praxisbeispiele)

 

 

Seminarort:

Seminarzentrum WIRSINND, Gymnasiumstraße 6, 1180 Wien, www.wirsinnd.at

 

und weiter am:

Freitag, 2. November 2018, von 18 Uhr bis 21 Uhr (Praxisbeispiele)

Samstag, 3. November 2018, von 10 Uhr bis 17 Uhr (Praxisbeispiele)

Sonntag, 4. November 2018 , von 10 Uhr bis 17 Uhr (Praxisbeispiele)

 

Seminarort:

Seminarzentrum WIRSINND, Gymnasiumstraße 6, 1180 Wien , www.wirsinnd.at

 

 

auf Spendenbasis: 980 Euro

 

Das ist ein sehr intensives Seminar. Vorkenntnisse sind nicht nötig. obwohl die meisten Teilnehmer sich schon mit sich selbst und der Schöpfung beschäftigt haben.

 

Am ersten Tag wird die grundlegende Theorie bewusst gemacht und erklärt. Danach gibt es nur mehr Praxisbeispiele und keine Theorie mehr.

 

Vorkenntisse sind zwar nicht nötig, aber ich würde sagen, eine gewisse Zuversicht und Vertrauen ist doch nötig. Und natürlich die Achtung vor der Schöpfung! Wünschenwert ist der Besuch eines Info-Abends bzw. eine persönliche Vorsprache (auch übers Telefon möglich) zum Gegenseitigen Kennenlernen.

 

Im Preis sind enthalten: Seminaraufwand, Skriptum, zwei Kaffee-Pausen + Snacks. Im Preis ist nicht enthalten: Unterkunft, Mittagessen.

 

Erste Bank

BIC: GIBAATWWXXX

IBAN: AT89 2011 1280 1811 4300

Verwendungszweck: SpendeEY

Bankleitzahl: 20111

 

Inhalt des ersten Blocks:

Das Wissen von der Rettung und harmonischen Entwicklung

Zielsetzung des Seminars

Das Schöpferwissen über uns als Seele

Die Makrolenkung

Der Kristall meiner Seele

Das Erlangen der Sphäre mit lebendiger Materie

Die Bereinigung der eigenen Vergangenheit auf Seelenebene

Die Änderung der Ereginisse (Veränderung der Vergangenheit)

Das Austreten aus Fremden Ereignissen

Regulation der Wirbelsäule

Normierung der energieinformativen Punkte

Schild des Lebens

Die Energie des Lebens

Der Tempel der Seele - Mein Schöpfername

Das Feld der schaffenden Information

Normierung der Gesundheit mit dem Zylinder aus Eis

Lösung von Situationen mit dem informativen Zentrum

 

Inhalt des zweiten Blocks:

Veränderung von Situationen

Zahnregeneration

Organregeneration

Befreiung von Flüchen und dunklen Wesenheiten

Normierung der Gesundheit mit geometrischen Formen

Einmal Schnippen aktiviert das leuchtende Quadrat

Informationsumwandlung mit Würfel-Kegel-Würfel

Umwandlung mithilfe des Wandlers (russischer Extruder)

Herzöffnung

Die Wiederherstellung der Gesundheit mit ZahlenCodes

Zusätzliche Methoden der Konzentration mit Sphären

Auspressen eines Ereignisses aus einer Zahl

Konzentration auf die Zahl Drei

Das eigene Geburtsdatum als Zahlencode

Zahlencodes für jeden Kalendertag

Der Lichtstrom des Schöpfers und das Periodensystem der Elemente

Die Schöpferlehre

 

Die Schöpferlehre ist in Russland schon seit über 30 Jahren bekannt und wird dort auch erfolgreich eingesetzt.

 

Das Schöperwissen ist das Wissen um die Schöpfung selbst, in Russland schon seit 1992 offiziell erforscht, aufbereitet und uns präsentiert, als ein Geschenk des Schöpfers.